Paartherapie & Paarsynthese
Paartherapie & Paarsynthese

Herzlich Willkommen

Die Paarsynthese als moderne Arbeitsform aus Psychologie und Psychotherapie für die Liebe verbindet Krisenarbeit und Konfliktlösung der Streitenden mit intensiver Dialogarbeit der Liebenden und bewusster Sinnsuche des Paares.

Um sich bei einer Krise im Chaos der Gefühle neu orientieren und wieder zueinanderfinden zu können, werden Wege gezeigt, um die fünf Dialogsäulen des Paares (Körper, Gefühl, Sprache, Sinnfindung und Paarzeit) in fünf therapeutischen Schritten wieder aufzubauen.

Verzeihen und kreative Paargestaltung als letzter Arbeitsschritt öffnen den Weg für die Rückkehr der Liebe.

Die Wirksamkeit dieses Verfahrens für Paare, Familien, aber auch Gruppen, Betriebe und in Einrichtungen der Erwachsenenbildung wird seit mehr als vier Jahrzenten erprobt und laufend überprüft.

Erreichbarkeit des GIPP Büros in Wiesbaden

Das GIPP Büro ist regelmäßig am Dienstagvormittag in der Zeit von 9 bis 12 Uhr besetzt.
In dieser Zeit sind wir telefonisch erreichbar unter: +49 (0) 611 4450 1718

Alternativ sind wir im Homeoffice tätig. Am einfachsten ist daher die digitale Kontaktaufnahme per E-Mail.
Nutzen Sie dafür bitte die Adresse: paarsynthese(a)gipp-ev.de oder unser Kontaktformular.


Aktuelle Veranstaltungen

'Mut zur Liebe' - Einführungsseminare

Wir freuen uns, Euch diese weiteren Einführungsseminare anbieten zu können:

Termin: 15. bis 17. März 2024
Leitung: Ulrike Anders & Léo Mersch
Ort: Odenwald-Institut
Weitere Informationen und Anmeldung

Termin: 15. bis 17. März 2024
Leitung: Edith Breuß & Joachim Breuß
Ort: St. Arbogast (Österreich)
Weitere Informationen und Anmeldung

Termin: 30. August bis 1. September 2024
Leitung: Ulrike Anders & Léo Mersch
Ort: Odenwald-Institut
Weitere Informationen und zur Anmeldung

Workshop im Rahmen des 6. WÜRZBURGER PSYCHOTHERAPIEKONGRESSES

Termin: 5. April 2024
Leitung: Petra Loy und Guido Loy
Ort: Deutschhaus-Gymnasium Würzburg, Zeller Straße 41, 97082 Würzburg
Thema: „Es ist nichts als Schmerz, sagt die Angst...Es ist was es ist, sagt die Liebe.“ Der rote Faden in der Paartherapie
Ausschreibung bzw. Anmeldung

Seminar für Ehemalige

Wir freuen uns, allen ehemaligen SeminarteilnehmerInnen folgendes Seminar anbieten zu können:
Termin: 9. bis 11. August 2024
Leitung: Dagmar Niehaus und Felix von Schönebeck
Ort: Melle
Preis pro Person: 275 EUR (zzgl. Unterbringung und Verpflegung)
Weitere Informationen

Ringvorlesung II

Termin: 12. - 15. September 2024
Thema: Einführung, Grundlagen und therapeutische Praxis zur Paardynamik, Paartherapie und Paarsynthese
Ort: Mainz
Weitere Informationen folgen in Kürze

Therapeuten- und Beraterfortbildung für Paartherapie und Paarsynthese

Termin: 1. - 2. November 2024
Thema: Umgang mit Abwehr und Widerstand in der Paarsynthese
Leitung: Barbara Röser und Udo Röser
Ort: Wiesbaden
Weitere Informationen und Anmeldung


Aktuelle Infos

Neue Vorträge auf CD/DVD:

„Intimität und Sexualität in langjährigen Partnerschaften“ – Udo und Barbara Röser
Vortrag im Rahmen des Symposions Paartherapie „Im Zentrum der Liebe – Zwischen Sehnsucht und Verunsicherung“
Weinheim, 26. – 28.05.2022, 69 Min.
zu bestellen beim Auditorium Netzwerk

„Liebe trotz Zeitnot" - Ulla Holm-Cöllen und Michael Cöllen
Vortrag im Rahmen des Symposions Paartherapie „Im Zentrum der Liebe – Zwischen Sehnsucht und Verunsicherung“
Weinheim, 26. - 28.05.2022 - 114 Min.
zu bestellen beim Auditorium Netzwerk

Video-Interview mit Ulla Holm-Cöllen und Michael Cöllen

„Was ich noch zu sagen hätte“- Paararbeit als Friedensarbeit
Die Gespräche fanden vom 14. - 16. Oktober 2021 in Hamburg statt.
als Download oder DVD bei shop.auditorium-netzwerk.de


Zuletzt aktualisiert am: 21.02.2024