Paartherapie & Paarsynthese
Paartherapie & Paarsynthese

Wie werde ich Mitglied?

Mitglieder
Die Deutsche Gesellschaft für Integrative Paartherapie und Paarsynthese e.V.
dient als eingetragener Verein der Förderung der Gleichberechtigung von Männern und Frauen.

Um die Mitgliedschaft können sich alle Personen bewerben, die die Ziele der Gesellschaft fördern wollen.

Mitgliedsbeitrag
Der Mitgliedsbeitrag beträgt nach einem in der Mitgliederversammlung beschlossenem Range
90,00 € - 180,00 € pro Jahr (Paare 150,00 € - 300,00 €). Gemäß dieses Ranges können Sie
Ihren Beitrag selbst einschätzen.

Vorteile für unsere Mitglieder
Unser Verein versteht sich als Netzwerk, als Unterstützung und als Möglichkeit der Zusammenarbeit und des Austausches.
Die Mitglieder können sich mit Fragen, Anregungen und Wünschen an unser Büro in Hamburg wenden.

•    GIPP-Rundbrief  zweimal jährlich
•    Vertretung fachlicher Interessen
•    Unterstützung bei der Vernetzung von KollegInnen, z.B. bei regionalen Aktivitäten
•    Einmal jährlich Ringvorlesung mit Fachvorträgen und kreativem gemeinsamen Fest
•    Sommercamp „Lieben und Leben in Gemeinschaft“ jährlich in Dänemark
•    Fachakademie zur Paarsynthese im Wechsel am Odenwald- und am Osterberg-Institut

Zusätzlich:

•    Titel: ‚Paartherapeut/in GIPP’
•    Stimmrecht auf den jährlichen Mitgliederversammlungen
•    Internet-Präsenz auf der Seite www.paarsynthese.de
•    Darstellung des eigenen Therapeuten-Profils, Link zur eigenen Internet-Seite

Wir wollen unsere Stärken bündeln – und freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Antragsformular
Um Mitglied bei der Deutschen Gesellschaft für Integrative Paartherapie und Paarsynthese e.V. zu werden,
schicken Sie das Antragsformular (PDF-Datei) ausgefüllt und unterschrieben an die Geschäftsstelle.
Sie können uns auch eine Email (paarsynthese(at)gipp-ev.de )schreiben, dann schicken wir ihnen gerne ein Antragsformular zu.

Satzung
Die Satzung des Vereins (PDF) können Sie hier herunterladen.