Paartherapie & Paarsynthese
Paartherapie & Paarsynthese

Zielgruppe

Lass uns zusammen über die Brücke gehen

Die Paarsynthese, ein psychologisches Verfahren aus Psychologie, Pädagogik und Spiritualität, richtet sich an liebende und streitende Paare. Gleichzeitig richtet sie sich an Fachleute aller Sozialberufe, die mit Paaren und Familien arbeiten wollen.
 
Seit über 30 Jahren fassen wir in unseren Gruppen Fachleute und Paare, die ihre Beziehung vertiefen wollen, bzw. in der Krise Hilfe suchen, zusammen. Dieses Konzept hat sich sehr bewährt.

Angestrebt wird die Tiefung des Liebespotenzials, die Entfaltung der Beziehungs- und Liebesfähigkeit und darauf aufbauend die Entwicklung der Persönlichkeit. Kompetenz für Liebe, Erotik und Konfliktbewältigung in Praxis, Theorie und Methodenanwendung bei Partnern und Fachleuten gleichermaßen ist das Ziel.